Coaching für Musicaldarsteller

Grundsätzlich erfolgt die Zusammenarbeit in allen Bereichen und Arbeitsphasen in einer entspannten, freundlichen und lockeren Atmosphäre. Stress soll im Coaching abgebaut und nicht noch zusätzlich ausgeübt werden.

Szenenarbeit

Anhand von vorbereiteten Monologen, bzw. Dialogen Analyse der konkreten Situation, in der sich die jeweilige Figur gerade jeweils befindet.

Handhabung von Requisiten, um den Charakter/das Problem der Figur anschaulich zu machen.

Erarbeitung neuer Aspekte der Figur. Umgang mit veränderten Grundsituationen der Dialoge/ Monologe, mutiges Hereinnehmen von Emotionen, Aggressionen usw., um dem Darsteller einen flexibleren Umgang mit der Rolle zu ermöglichen.

Schulung der Improvisationsfähigkeit.

Projektgebundene Rollenarbeit

Coaching im Vorfeld einer Produktion (gerne in Absprache mit der Regie), szenische Arbeit an den Songs und Texten, Erarbeitung des Umfeldes der Rolle.